Technik & Tipps / VAICO
18.09.2017

Betriebsstoffe – Additive

Additive haben keine Wechselintervalle und sind nicht in der Bedienungsanleitungen oder im Checkheft vorgeschrieben. Sie werden meist von den Verkäufern oder Fahrzeugherstellern empfohlen. Die Chemikalien und Zusätze, die sich in den Additiven befinden, sind bereits im Treibstoff bzw. in den Ölen enthalten, allerdings nur in geringen Mengen. Je geringer also die Qualität des Treib- und Schmierstoffes ist, desto größer ist die Wirkung des zugefügten Additives – insbesondere bei älteren Motoren bzw. Fahrzeugen.

 

 

Kraftstoffadditiv

für Benzinmotoren

Inhalt 100 ml, VPE 48 Stk.

X-Ref: 83 19 2 408 560 (BMW)
000 989 25 45 16 (Mercedes-Benz)
V60-1010

 

Beschreibung:

Das VAICO Kraftstoffadditiv reinigt das gesamte Kraftstoffsystem vom Tank bis zum Brennraum. Es verhindert Ablagerungen im Einspritzsystem und Oxidation an den Düsennadeln. Zusätzlich bindet es Kondenswasser, schützt vor Korrosion, sichert den Winterbetrieb.

Vorteile:

  • ruhigerer Leerlauf
  • saubere Einspritzdüsen
  • gleichmäßiger Abspritzdruck
  • Verbesserung des CO-Wertes

Anwendung:

Das Additiv dem Kraftstoff beigeben. Für eine optimale Wirkung, den Tank nicht ganz leer fahren. Es eignet sich für Benzinsysteme mit und ohne Katalysator.
Die Experten von VAICO empfehlen die Verwendung bei älteren Fahrzeugen aus den Baujahren der 90er sowie bei Fahrzeuge mit Vergaser.
 

    Ausfallgründe

  • unruhiger Motorlauf oder Ausfall des Motors
  • unrunder Leerlauf
  • Leistungsverlust
  • schlechte Abgaswerte

    Folgeschäden

  • Einspritzventile verstopfen und müssen getauscht werden
  • kein Motorstart möglich
  • Motorschaden

 

 

 

Motorsystemreiniger

für Benzin- und Dieselmotoren

Inhalt 250 ml, VPE 24 Stk.

X-Ref: Universal V60-1011

 

Beschreibung:

Der VAICO Motorsystemreiniger reinigt den Motor von innen. Die Experten von VAICO empfehlen den Einsatz bei schlechter Kompression.

Vorteile:

  • hohe Reinigungskraft
  • optimale Betriebssicherheit
  • besonders zu empfehlen bei Dieselfahrzeugen

Anwendung:

Geben  Sie den VAICO Motorsystemreiniger vor dem Ölwechsel dem Altöl bei und lassen Sie den Motor für 10-15 Minuten laufen. Anschließend das alte Öl ablassen und den Öl- und Filterwechsel entsprechend den Herstellervorgaben vornehmen. Der Reiniger ist verträglich mit allen herkömmlichen Motorölen. Er ist ausreichend für 4 L Motorenöl und geeignet für alle Benzin- sowie Dieselmotoren.
 

    Ausfallgründe

  • Schlammbildung durch Kurzstrecke oder Überziehung des Intervalls
  • Ölablagerungen durch mangelhaftes bzw. falsches Öl
  • Ablagerungen im Kreislauf
  • schlechte Kompression

    Folgeschäden

  • mangelnde Schmierung und Kühlung
  • Ölpumpenschaden, kein Öldruck
  • Motorschaden

 

 

 

 

Oktanverbesserer

für Benzinmotoren

Inhalt 300 ml, VPE 24 Stk.

X-Ref: Universal V60-1012

 

Beschreibung:

Der Oktanverbesserer dient der Erhöhung der Oktanzahl (ROZ) bei minderwertiger Kraftstoffqualität.

Vorteile:

  • erhöht die Oktanzahl um mindestens 7 bis 20 Oktan
  • erhöhte Gasannahme, Leistung und Drehmoment
  • ruhiger Leerlauf, verbesserte Laufruhe des Ventiltriebs
  • für den Straßen- und Rennbetrieb
  • beseitigt Klopfen und Klingeln


Anwendung:

Verwenden Sie für den Straßenbetrieb eine Dose VAICO Oktanverbesserer auf einen vollen Tank. Für den Rennbetrieb geben Sie bis zu drei Dosen in den vollen Tank. Den Reiniger vor dem Betanken dem Kraftstoffsystem zugeben. Er ist geeignet für alle Benzinmotoren.
 

    Ausfallgründe

  • unrunder Leerlauf
  • Motorruckeln
  • Leistungsverlust
  • mangelhafte CO2 Werte

    Folgeschäden

  • Motorklingeln, Klopfen
  • mechanische Schäden

 

 

 

Reiniger DPF und AGR

für Dieselmotoren

Inhalt 300 ml, VPE 24 Stk.

X-Ref: Universal V60-1013

 

Beschreibung:

Der VAICO Reiniger DPF und AGR ist ein hochkonzentriertes Additiv zur Steigerung der Lebensdauer des Rußfilters und zur Reduzierung von Rußbildung. Er ist besonders effektiv bei Stadt- und Kurzstreckenverkehr. Nicht geeignet für Fahrzeuge mit dem AdBlue-System!

Vorteile:

  • verbesserte Verbrennung
  • weniger Rußbildung
  • optimaler Verbrauch


Anwendung:

Je nach Fahrzeugeinsatz empfehlen die Experten von VAICO die Anwendung alle 2.500 bis 5.000 km oder nach jedem Kundendienst. Geben Sie den Reiniger vor dem Betanken dem Dieselsystem zu. Eine Dose ist ausreichend für 60 L bis 80 L Diesel.
 

    Ausfallgründe

  • Ablagerungen im AGR-Ventil und im Dieselpartikelfilter
  • Motorruckeln, Leistungsverlust
  • mangelhafte CO2 Werte
  • starke Rußbildung

    Folgeschäden

  • verstopfter DPF, Tausch
  • AGR-Ventil ohne Funktion

 

Artikel teilen:Link kopierenper Mail versenden